GET STARTED

0$

Vielen Dank!

eService

Womit können wir helfen?

Störung aufnehmen

Verbrauchsmaterial bestellen

Zählerstand abgeben

Erforderlich

Weiter

Störung aufnehmen

Die Geräte IDNR steht auf einem Aufkleber mit Hartmann Logo.
Der Aufkleber wurde von uns an Ihrem System angebracht.


Erforderlich

Weiter

Störung

Erforderlich

Weiter

Art des Verbrauchsmaterial

Toner:

Cyan

Magenta

Yellow

Black

Erforderlich

Weiter

Zähler melden

S/W System

Farbsystem

Da sich sowohl die Hersteller als auch die Modelle unterscheiden, nutzen Sie hierzu bitte unseren FAQ Bereich:

https://hartmann-gmbh.de/faq-hb/



Erforderlich

Weiter

Möchten Sie ein weiteres System melden?

Erforderlich

Weiter

Zählerstandsmeldung Nr. 2

Die Geräte IDNR steht auf einem Aufkleber mit Hartmann Logo.
Der Aufkleber wurde von uns an Ihrem System angebracht.


Erforderlich

Weiter

Zähler melden Nr. 2

S/W System

Farbsystem

Erforderlich

Weiter

Verbrauchsmaterialien

Die Geräte IDNR steht auf einem Aufkleber mit Hartmann Logo.
Der Aufkleber wurde von uns an Ihrem System angebracht.


Erforderlich

Weiter

Zählerstandsmeldung

Die Geräte IDNR steht auf einem Aufkleber mit Hartmann Logo.
Der Aufkleber wurde von uns an Ihrem System angebracht.


Erforderlich

Weiter

Möchten Sie ein weiteres System melden?

Erforderlich

Weiter

Zählerstandsmeldung Nr. 3

Die Geräte IDNR steht auf einem Aufkleber mit Hartmann Logo.
Der Aufkleber wurde von uns an Ihrem System angebracht.


Erforderlich

Weiter

Zähler melden Nr. 3

S/W System

Farbsystem

Erforderlich

Weiter

Kontaktdaten

z.B. zu Öffnungszeiten o.ä.

Zusammenfassung

Quantity
Sie erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. 

Abschicken

H. Hartmann GmbH & Co. KG  -  Viehhofstraße 121  -  42117 Wuppertal   -  Telefon 0202 243030 - Fax 0202 423055
5. November 2018 - Allgemeines

Security Druck vs. Wasserzeichen




Zur Übersicht

Einige Branchen arbeiten mit bestimmten Sicherheitsvorgaben. Dokumente sollen prüfbar und sicher vor Fälschungen und Vervielfältigung sein. Eine Vervielfältigung lässt sich nie gänzlich ausschließen, doch man sollte das Original von einer Fälschung schnell erkennen können. Welche Medien kann man hierfür einsetzen? Das klassische Wasserzeichen oder ein Security Druck mit unsichtbarer fluoreszierender Farbe?

Echte Wasserzeichen

Das echte Wasserzeichen ist das älteste und bekannteste Sicherheitsmerkmal für Papierdokumente. Wasserzeichen sind in Papier durch unterschiedliche Papierstärken eingebrannte Bilder, Logos, Ornamente oder Schriftzüge, die mittels Licht erkennbar gemacht werden können. Echte Wasserzeichen entstehen somit bei der Papierherstellung. Eine Wasserzeichenwalze, der sogenannte Egoutteur, verdrängt oder verdichtet an bestimmten Stellen die Papierfasern. Dadurch wird der Papierbogen in diesem Bereich dünner (Licht Wasserzeichen) oder dicker (Schatten-Wasserzeichen). Hierdurch entstehen unterschiedlich helle und dunkle Wasserzeichenelemente. Das echte Wasserzeichen ist absolut fälschungssicher. Der Effekt von Wasserzeichen wird sichtbar, sobald das Dokument gegen eine Lichtquelle (Tageslicht oder künstliches Licht) gehalten wird. Einsatzgebiete sind vor allem bei Banknoten, Briefmarken oder auch bei Personaldokumenten (Ausweise, etc.).

Security Druck – mit transparenter UV-aktiver fluoreszierender Farbe

Unsichtbar fluoreszierende Farben eignen sich zur einfachen visuellen Prüfung von Sicherheitsdokumenten mit Hilfe einer UV-Lampe. Durch die Kombination verschiedener Farbtöne innerhalb eines Layouts kann das Sicherheitslevel erhöht werden. Diese Farben können sowohl transparent sein aber auch den Neon-Bereich abdecken. Zielsetzungen solcher Farben im Druckbereich sind vor allem die Anbringung von unsichtbaren Markierungen, Nummerierungen und / oder dient zur Prüfung von Originalen. Unter einer UV-Lampe besteht die Möglichkeit diese unsichtbaren Markierungen, Bilder, Logos, Ornamente oder Schriftzüge sichtbar zu machen. Dieser Vorgang dient zur Identifizierung von Originalen im Vergleich zu Fälschungen. Aber auch im Marketing-Bereich und Event-Bereich finden diese Farben ihren Einsatz. Durch die Neon-Leuchtkraft unter UV-Licht Einstrahlung können so bestimmte Motive, Logos, Bilder oder Teilbereiche von Bildern zusätzlich in Szene gesetzt werden.


 

Security Druck mit UV-Licht Einwirkung

(links)

Security Druck unter Tageslicht-Einfluss

(rechts)




Security Druck oder Wasserzeichen?

Da das echte Wasserzeichen im Papierherstellungsprozess entsteht, ist es sehr aufwendig in der Produktion und wird meist direkt in höheren Auflagen erstellt. Dies ist für kleinere Unternehmen kostspielig und nicht immer flexibel und schnell umsetzbar. Der Security Druck jedoch ist eine gute Alternative Dokumente zu kennzeichnen, um Originale von Fälschungen erkenntlich zu machen.

Wie können Unternehmen den Security Druck realisieren?

Unternehmen können den Druck entweder durch einen externen Dienstleister umsetzen lassen oder aber selbst produzieren durch ein eigenes Druck-System. Ricoh hat mit der ProTM C7200SX ein Modell auf dem Markt, mit dem sich solche Drucke (als eine Funktion von vielen) realisieren lässt. Mit dem unsichtbaren bzw. transparenten Toner wird die Möglichkeit geschaffen, z. B. selbst gefertigte Gutscheine oder Eintrittskarten zu kennzeichnen. So kann bei der Einlösung via einer UV-Lampe schnell ermittelt werden, ob es sich 1. um den eigenen und 2. um einen Original-Gutschein oder eine Original-Eintrittskarte handelt.


Ricoh ProTM   C7200SX – Bietet neue Druckmöglichkeiten mit 5. Farbe

Mit der Ricoh ProTM C7200SX können Unternehmen ihre Druckprodukte neben dem Standard 4-Farb-Druck um die 5. Farbe erweitern. Ob Klarlack zur Akzentuierung von Designs, Weiß als Grundierung oder ein Sicherheitscode, der nur unter ultraviolettem Licht zu sehen ist – all dies verleiht dem Druckprodukt mehr Wirkung. Der Farbbereich von Ricoh umfasst jetzt auch Weiß, Transparent, Neongelb, Neonpink und unsichtbares Rot. Die Farbstationen lassen sich wahlweise einfach austauschen, so lässt sich die Wirkung der Druckausgabe noch mehr steigern, z.B. lassen sich weißer und transparenter Toner in einem Druck-Job kombinieren.

>> Produktbroschüre

 

 

 

 

Links zum Beitrag:

Ricoh